Sportphysiotherapie ist ein Bereich der Physiotherapie, der sich auf Trainings und Behandlungen für Sportler konzentriert. Der Physiotherapeut braucht dazu eine Zusatzqualifikation, die er durch eine spezielle Fortbildung erwirbt.

In erster Linie geht es bei der Sportphysiotherapie um die Betreuung von Sportlern und Athleten während des Trainings und rund um Wettkämpfe, Spiele und sportliche Veranstaltungen. Mit einem individuell ausgearbeiteten, funktionellen Trainingsprogramm werden die Stärken des Sportlers gezielt gefördert und Schwächen abgebaut oder kompensiert. Weitere Schwerpunkte sind das Vorbeugen von Sportverletzungen und Übertrainings sowie die Unterstützung bei Rehamaßnahmen, um die Leistungs- und Sportfähigkeit zu erhalten oder rasch wieder herzustellen.

Auch wenn Sie kein Profisportler sind, sondern in Ihrer Freizeit Sport treiben, können Sie von der Diagnostik, Anleitung oder Behandlung durch einen ausgebildeten Sportphysiotherapeuten profitieren, um Ihre Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit weiter zu steigern oder nach einem Ausfall schneller zur früheren Leistungskraft zurückzukehren.

Und wenn Sie mit Gerätetraining oder individuellen Fitnessübungen etwas für Ihre Figur oder Ihre allgemeine Gesundheit tun möchten, kann der Sportphysiotherapeut Ihnen helfen, die geeignete Sportart zu finden oder mit einem professionellen Trainingsplan gezielt gegen Rückenschmerzen, Muskelprobleme, Verspannungen oder Gelenkbeschwerden vorgehen.

Bei Therapieraum Essen bieten wir Sportphysiotherapie sowohl für Leistungs- als auch für Hobby- und Breitensportler an. Rufen Sie an oder schreiben Sie uns, wenn Sie sich beraten lassen wollen oder der Arzt Ihnen Physiotherapie verschrieben hat.