Um die größtmögliche Selbständig- und Handlungsfähigkeit im Alltag zu gewährleisten, müssen Wohnräume, Einrichtung und das häusliche Umfeld optimal gestaltet und aufeinander abgestimmt werden. Unsere Wohnraum- und Hilfsmittelberatung unterstützt Sie von Anfang an und direkt vor Ort dabei, die notwendigen Anpassungen zu planen und umzusetzen. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen finden und entwickeln wir Lösungen, die Ihre persönliche Handlungsfähigkeit berücksichtigt, erhält und stärkt.

Das können individuell angefertigte Hilfsmittel wie Orthesen oder kleine Helfer im Haushalt sein, mit denen Sie alltägliche Verrichtungen selbständig erledigen können, etwa Schneidbretter oder Besteck. Ebenso Hilfen zum Greifen, Anziehen oder Gehen, Sitzerhöhungen oder Transferhilfen für den Wechsel vom Rollstuhl in Ihr Bett und zurück. Welche für Sie in Frage kommen, ermitteln wir gemeinsam im Gespräch mit Ihnen und Ihren Angehörigen.

Bei der Wohnraum- und Hilfsmittelberatung im Therapieraum Essen arbeiten wir auch Hand in Hand mit Orthopädiemechanikern, die Sie ebenfalls fachkundig beraten. Selbstverständlich kommt unser erfahrenes Team gerne bei Ihnen zum Hausbesuch vorbei, um direkt vor Ort Ihre persönliche Situation zu klären und Sie zu beraten.