Ergotherapie bei TherapieRaum Essen bieten wir für Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Senioren an. Dabei geht es, losgelöst vom Alter, in der Ergotherapie immer um den individuellen Alltag des Patienten. Um diesen selbständig bewältigen zu können, muss die Fähigkeit, alltägliche Bewegungen und Abläufe auszuführen, trainiert werden. Ziel der Ergotherapie ist stets ein möglichst aktives und selbstbestimmtes Leben – ob im Kindergarten, in der Schule, im Berufsleben, in der Familie oder in der Freizeit. Die Ergotherapie dient dazu, die Selbständigkeit wiederherzustellen und zu erhalten. Sie unterstützt Patienten mit motorischen, orthopädischen, sensorischen, psychischen oder kognitiven Funktionsstörungen. Durch die Therapie werden die Koordination, Konzentration und das Körpergefühl verbessert, so dass vielen möglichen Folgeschäden vorgebeugt wird. Menschen mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten erleichtert sie den Umgang mit den Einschränkungen und Beschwerden. Dazu ist Ergotherapie auch zur Prävention sinnvoll, denn sie hilft dabei, Haltungsschäden, Muskel- und Gelenkbeschwerden, Verspannungen und Rückenschmerzen vorzubeugen. Als Experten für Ergotherapie in Essen beraten wir Sie gerne darüber, ob und wie Ergotherapie Ihnen helfen kann. Ergotherapie kann durch einen Arzt verordnet werden. Bei einer möglichen Indikation wird dabei grundsätzlich unterschieden zwischen Bei TherapieRaum Essen bieten wir Ergotherapie für alle Menschen an, die aufgrund von Krankheit, Verletzungen oder dem Alter Einschränkungen in ihrer Handlungsfähigkeit und Mobilität erfahren oder befürchten und die dennoch weiterhin aktiv am Leben teilhaben wollen.

Die Behandlung neurologischer Krankheitsbilder mit Ergotherapie in Essen

Schädigungen und Erkrankungen des zentralen Nervensystems, etwa durch ein Schädel-Hirn-Trauma, Multiple Sklerose, Morbus Parkinson oder einen Schlaganfall können die Handlungs- und Bewegungsfähigkeiten eines Menschen einschränken und dessen Körperwahrnehmung beeinträchtigen. Auch Menschen mit Polyneuropathien leiden häufig unter Wahrnehmungsstörungen, beispielsweise ein permanentes Brennen oder Kribbelgefühl auf der Haut. Ergotherapie kann hier helfen, denn sie trainiert die Sinne, harmonisiert die Verarbeitung von Sinneseindrücken und verbessert die Durchblutung von Haut und Gewebe. Bei TherapieRaum Essen behandeln wir Patienten mit spastischen Lähmungen, Anfallsleiden oder Muskeldystrophien, um alltägliche Bewegungsabläufe einzuüben und das Verletzungsrisiko zu reduzieren. Auch Patienten mit Autismus, Borderline-Syndrom oder posttraumatischen Störungen profitieren von den vielen Möglichkeiten, die die moderne Ergotherapie bietet.

Von den Ärzten zur Ergotherapie in Essen

Kommen Sie zu uns zu TherapieRaum Essen, wenn Ihnen Ihr Hausarzt oder z.B. Ihr Orthopäde Ergotherapie verordnet hat, um die Auswirkungen von Krankheiten auf Ihre Muskeln, Sehnen, Gelenke, Knochen oder Nerven zu behandeln und zu heilen. Bei uns finden Sie gezielte Hilfestellung und individuelle Trainingseinheiten zur Behandlung bei Rheuma, Arthrose, Karpaltunnel-Syndrom der Handgelenke sowie bei Muskelschmerzen, besonders im Nacken- und Schulterbereich. Durch bewusste Bewegungen und einen gezielten Muskelaufbau werden vorhandene Beschwerden gelindert und Haltungsschäden, Überbeanspruchungen sowie Fehlbelastungen vorgebeugt. Sie lernen bei uns, wie Sie sich muskel-, rücken- und gelenkschonender bewegen und wie Sie Ihre Kräfte im Alltag besser einteilen können. Ergotherapie erleichtert und beschleunigt zudem die Mobilisation nach Verletzungen, Amputationen oder dem Einsetzen und Anpassen einer Prothese (beispielsweise einer Schulterendprothese oder einem künstlichen Hüftgelenk).

Geriatrie und Ergotherapie in Essen

Zahlreiche Krankheitsbilder entstehen durch den natürlichen Alterungsprozess. Bei geriatrischen Erkrankungen wie Demenz, Altersdepression sowie bei degenerativen Erkrankungen des Halte- und Stützapparates hat sich die Ergotherapie bewährt, da sie Körper, Herz und Sinne gleichermaßen stärkt. Im Therapieraum Essen setzen wir bei Ergotherapie auf eine ganzheitliche, individuelle Behandlung, die neben der körperlichen auch die geistige Beweglichkeit unterstützt. So bleiben Ihre Muskeln und Ihr Kopf länger fit und aktiv, sind selbständiger und haben mehr Freude in Ihrem Alltag.

Ergotherapie für Kinder und Jugendliche

Für unseren kleinen Patienten nehmen wir uns besonders gerne Zeit und gestalten die ergotherapeutische Behandlung spielerisch, so das diese nicht als solche wahrgenommen wird. Bei TherapieRaum Essen sind wir optimal ausgestattet, um eine Ergotherapie für Kinder und Jugendliche durchzuführen. Unser erfahrenes und freundliches Team kümmert sich um junge und ganz junge Patienten mit folgenden Beschwerden und Krankheiten:
  • Entwicklungsstörungen und Entwicklungsverzögerungen,
  • Wahrnehmungsstörungen und Störungen bei der Wahrnehmungsverarbeitung,
  • Autismus,
  • geistigen oder körperlichen Behinderungen,
  • Aufmerksamkeits- und Konzentrationsstörungen wie Lernschwäche/Lernbehinderung, ADS, ADHS,
  • Verhaltensstörungen oder Verhaltensauffälligkeiten,
  • Bewegungsstörungen wie Störungen der Grob- oder Feinmotorik,
  • Infantile Zerebralparese,
  • Down-Syndrom
  • Lese-Rechtschreib-Schwäche (Legasthenie) oder Rechenschwäche (Dyskalkulie)

Handtherapie

Die Hände sind die wichtigsten und gleichzeitig komplexesten Werkzeuge des Menschen. Bei orthopädischen Erkrankungen oder Verletzungen der Hände ist eine besonders sorgfältige therapeutische Betreuung notwendig, um körperliche Folgeschäden, soziale oder psychische Probleme zu vermeiden. Für viele Betroffene ist eine Handtherapie zudem eine Voraussetzung dafür, wieder in das Berufsleben zurückkehren zu können. Die Handtherapie und Handrehabilitation verfolgt als wichtigste Ziele, die unterschiedlichen und komplexen Funktionen der Hand und Finger zu bewahren oder wiederherzustellen. Wir kombinieren bei TherapieRaum Essen unterschiedliche Maßnahmen aus der Physiotherapie mit Erkenntnissen und Ansätzen aus der Ergotherapie, um Patienten jeden Alters in Essen die bestmögliche Handtherapie anbieten zu können.

Umfangreiche Leistungen rund um die Ergotherapie in Essen

Damit Sie im Alltag möglichst selbständig handeln und leben können, muss Ihr häusliches Umfeld – ob in der eigenen Wohnung oder einer Einrichtung – optimal auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt sein. Dabei unterstützen wir Sie direkt vor Ort mit Wohnraum- und Hilfsmittelberatung und geben Ihnen Tipps und Hinweise für die Planung und Durchführung der erforderlichen Anpassungen. Gemeinsam mit Ihnen und Ihren Angehörigen ermitteln wir, Optionen für Ihre Wohnsituation geeignet sind, um Sie in Ihrer Handlungsfähigkeit zu stärken. Dazu bieten wir bei TherapieRaum Essen auch ergotherapeutisches Training für Angehörige: Zunächst besucht Sie einer unserer Therapeuten zu Hause und macht sich persönlich ein Bild von den täglichen Abläufen und den damit verbundenen Schwierigkeiten. Dann entwickeln wir gemeinsam alltagstaugliche, praxisorientierte Lösungen, die Sie dabei unterstützen, Ihren Alltag souveräner zu gestalten und Überforderungen zu vermeiden. In Abhängigkeit von der jeweiligen Wohnsituation und dem individuellen Beschwerdebild kann es dabei etwa um den richtigen Umgang mit einem Rollstuhl oder anderen Hilfsmitteln gehen oder um die Bewältigung der psychischen Belastungen, die beim Umgang mit einem kranken Menschen unvermeidbar sind.

Weitere Leistungen rund um die Ergotherapie in Essen:

Ebenso bieten wir auch für die eigentliche Ergotherapie Hausbesuche in Essen an, wenn Sie wegen Ihrer Bewegungseinschränkungen nicht in der Lage sind, selber zu uns zu kommen. Einfach anrufen und Termin vereinbaren und wir kommen Sie dann besuchen und unterstützen Sie in Ihrem gewohnten Umfeld.